2. Expertenforum 2022 | 27. Oktober 2022

Marketing in der globalen Krise: Wie Marken jetzt agieren können

Die Stimmung der Verbraucher:innen in Deutschland bleibt angespannt. Wie sind die Prognosen für die kommenden Monate und die für viele Werbetreibende so wichtige Vorweihnachtszeit? Welche Handlungsempfehlungen leiten sich daraus für die Markenkommunikation ab? Und überhaupt: Wie kann das in der Praxis aussehen?

Beim Expertenforum haben unsere Referent:innen Antworten auf Basis brandaktueller Erkenntnisse aus der Markt- und Wirtschaftsforschung gegeben. Die Videos und Präsentationen finden Sie hier.

 
 

Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.

Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Marcel-Fratzscher_web

Einordnung der wirtschaftlichen Situation vor dem Hintergrund des aktuellen Weltgeschehens

Marcel Fratzscher ist Wissenschaftler, Autor und Kolumnist zu wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist u. a. Mitglied des High-level Advisory Board der Vereinten Nationen zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs), Mitglied des Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums und Mitglied des Kuratoriums der Hertie School of Governance.
Seine inhaltliche Arbeit fokussiert sich auf Themen der Makroökonomie und Finanzmärkte, der Ungleichheit, der Globalisierung und Integration Europas. Er ist Kolumnist bei Zeit Online und veröffentlicht regelmäßig Kommentare in deutschen und internationalen Medien wie der Financial Times und Project Syndicate.
Im März 2022 ist sein neues Buch „Geld oder Leben – Wie unser irrationales Verhältnis zum Geld unsere Gesellschaft spaltet“ erschienen, das mit lang tradierten Mythen in unserem Umgang mit Geld – mit Sparen, Schulden, Inflation und Zinsen – aufräumt und eine Analyse für künftige Finanzrisiken, Vorsorge und Vermögensbildung darlegt. Seine vorherigen Bücher „Die Deutschland Illusion“, „Verteilungskampf – Warum Deutschland immer ungleicher wird“, „The Germany Illusion“ und „Die neue Aufklärung – Wirtschaft und Gesellschaft nach der Corona-Krise“ fokussieren sich auf die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft und Deutschlands Rolle in Europa und in der Welt.
Marcel Fratzscher ist Deutscher und Europäer und lebt in Berlin.

Zu seinem Vortrag nutzen Sie bitte ihren Zugangslink vom Expertenforum. Wenn Sie keine Zugangs-Daten erhalten haben – melden Sie sich bitte bei uns!  

Marcel-Fratzscher_web

Birgit Langebartels

Diplom Psychologin, Autorin und Leiterin ‚gender & generation‘ beim Kölner Markt- und Medienforschungsinstitut rheingold

Birgit-Langebartels_web

Psychologische Zeitenwende – Wie Marken jetzt agieren können

Birgit Langebartels ist Diplom Psychologin, Autorin, Leiterin ‚gender & generation‘ beim Kölner Markt- und Medienforschungsinstitut rheingold. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kultur und Gesellschaft, Frauen, Kinder und Familie. Sie ist zudem Gründerin der psychologisch-medizinischen Beratungsfirma mediccoach.

Birgit-Langebartels_web

Cornelia Krebs und Daniela Süßenbach

Head of Media & Analytics september Strategie & Forschung und
Senior Manager Marke & Kommunikation, congstar

Wie führt man eine Marke heute erfolgreich in die Zukunft: der congstar Weg!

Seit 2020 ist Cornelia Krebs (48) Head of Media & Analytics bei september Strategie & Forschung in Köln. Zuvor war sie bei der Mediengruppe RTL Deutschland Head of Advertising Research. In dieser Funktion war die studierte Kommunikationswissenschaftlerin unter anderem verantwortlich für die strategische, medienübergreifende Vermarktungsforschung für Ad Alliance.

Daniela Süßenbach ist seit mehr als vier Jahren als Senior Manager für Marke und Kommunikation bei congstar engagiert. Ihre Hauptaufgabe ist die Entwicklung der Marke congstar in Richtung Zukunft. Ihr tiefes Wissen um Marke und Kommunikation, ihre strategische wie kreative Kompetenz und ihre Erfahrung mit großen Markenplayern unterstützen sie bei dieser Pionierarbeit ebenso wie ihre Neugier, ihr Entdeckergeist und ihre Spaß am Wandel. Privat geben ihr ihre zwei Kindern die Erdung, die es braucht, wenn man beruflich immer wieder neues Terrain erforscht.