Filter
  • Kampagnenziel
    • Bekanntheit aufbauen
    • Produkt-Neueinführung
    • Image verbessern
    • Response generieren
    • Absatzsteigerung
  • Budget
    • unter 500 Tsd. €
    • 500 Tsd. - 1 Mio. €
    • 1-3 Mio. €
    • über 3 Mio. €
    • keine Angabe
  • Zielgruppe
    • Premium-Zielgruppen
    • HHF
    • Frauen
    • Kinder 3-13 Jahre
    • Erw. ab 14 Jahre
    • Erw. 14-29 Jahre
    • Erw. 14-49 Jahre
    • Männer
    • Erw. 14-59
  • Branche
    • Handel
    • Telekommunikation
    • Gesundheit & Pharmazie
    • Medien
    • Touristik
    • Gebrauchsgüter
    • Unterhaltungselektronik
    • Finanzdienstleistung
    • Auto
    • Schnelldreher
    • Kosmetik & Körperpflege
  • Werbeform
    • Sponsoring
    • Sonderwerbeformen
    • Crossmedia
    • Klassischer Spot
  • Medien
    • TV
    • Online
    • Mobil
    • Smart TV
    • VOD
Alle anzeigen
Filter
  • Kampagnenziel
    • Bekanntheit aufbauen
    • Produkt-Neueinführung
    • Image verbessern
    • Response generieren
    • Absatzsteigerung
  • Budget
    • unter 500 Tsd. €
    • 500 Tsd. - 1 Mio. €
    • 1-3 Mio. €
    • über 3 Mio. €
    • keine Angabe
  • Zielgruppe
    • Premium-Zielgruppen
    • HHF
    • Frauen
    • Kinder 3-13 Jahre
    • Erw. ab 14 Jahre
    • Erw. 14-29 Jahre
    • Erw. 14-49 Jahre
    • Männer
    • Erw. 14-59
  • Branche
    • Handel
    • Telekommunikation
    • Gesundheit & Pharmazie
    • Medien
    • Touristik
    • Gebrauchsgüter
    • Unterhaltungselektronik
    • Finanzdienstleistung
    • Auto
    • Schnelldreher
    • Kosmetik & Körperpflege
  • Werbeform
    • Sponsoring
    • Sonderwerbeformen
    • Crossmedia
    • Klassischer Spot
  • Medien
    • TV
    • Online
    • Mobil
    • Smart TV
    • VOD
Alle anzeigen
 
 

2. Expertenforum 2017

 
 
keyvisual

Addressable TV: Reichweite trifft Individualisierung

Der kurze Draht zwischen Fernsehen und Internet via Addressable TV verspricht der Werbung das Beste aus zwei Welten: Werbekunden können die Massenreichweiten des linearen TV mit der individuellen Aussteuerung von Werbung kombinieren, selbst die Ansprache von sehr spitzen Zielgruppen ist mit Targeting möglich. Die Zahl der Kampagnen steigt ebenso kontinuierlich wie die Angebote der Vermarkter. Eine kritische Masse an Smart TVs scheint erreicht.

Beim 2. Expertenforum 2017 von Screenforce, der Gattungsinitiative der TV-Vermarkter, wollen wir gemeinsam mit Ihnen das Potential der neuen Werbeform genauer beleuchten. Dabei kommen Vertreter von Kunden, Agenturen, Anbietern und Wissenschaft zu Wort, zudem sollen die rechtlichen Implikationen diskutiert werden

Durch den Tag führt Sie Martin Krapf, Geschäftsführer von Screenforce.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


​Dienstag, ​14. ​​November 10 – 15 Uhr
The Squaire Conference Center, Flughafen Frankfurt, Eingang West No 12

Referenten und Themen

(Stand 06. November)
Thorsten Schütte-Gravelaar (Geschäftsführer smartclip)

Das klassische Rezept des Broadcast-TV – mit digitaler Würze zu neuer Stärke (auf der führenden ATV Plattform)!

Status Quo von Addressable TV in Deutschland zur Strategie und Praxis der Broadcaster

  • Addressable TV-Formel: Math & Creativity = Effectiveness 
  • Erweiterte Werbeansätze für den führenden audio-visuellen Kanal Broadcast TV
  • Skalierbarkeit als Basis und individuelle Ansprache relevant verknüpft
  • Addressable TV Journey – Reflexion, Nachhaltigkeit und Ausblick
Mario Neumann (Advertising Products Exaring XMM Media & Marketing), Michael Burst (Research Exaring XMM Media & Marketing)

Wenn einer eine Grube gräbt: Big Data enabled AddressableTV mit waipu.tv

  • Es war einmal ein Bauer: Die kuriose Geschichte von waipu.tv
  • Die neue Generation Internet-Fernsehen
  • Das Beste aus zwei Welten: Addressable TV-(Werbe-)Systematiken powered by waipu.tv

    • TV-Targeting auf Augenhöhe mit Online und Addressable TV ohne Umwege
    • TV-driven Content-Marketing – Markenintegrationen via Brand Channel
    • Aus E-Commerce wird T-Commerce
    • New TV Enabler – wir bringen junge Zielgruppen wieder zurück zum TV
Julian Simons (Managing Partner mediascale und Geschäftsführer PREX Programmatic Exchange)

Intelligente Maschine trifft TV: Programmatic Retargeting via Addressable TV

  • ATV Case Programmatic Advertising
  • Kunde: BMW Mini
Martina Vollbehr (Geschäftsführerin pilot, Hamburg)

Addressable TV: Eine Agentursicht

  • Massenkommunikation vs. gezielte Kommunikation
  • Langfristig Paradigmenwechsel im Werbeprozess
  • Konkrete Herausforderungen bei der Umsetzung von ATV-Kampagnen
  • Problem Walled Gardens
  • Von Addressable TV zu Addressable Content
Prof. Dr. Jürgen Seitz (Professor für Marketing, Medien und Digital Business an der Hochschule für Medien, Stuttgart)

Addressable TV – Lost in Translation? Die Entstehung des TV-Werbemarktes der Zukunft

  • Begriffsverwirrung: Was genau ist Addressable TV?
  • Vom „Programm-Kauf“ zum „Audience-Kauf“
  • Derzeit: Display meets TV
  • Programmatic und Addressable TV
  • Marktchancen: Wachstum noch in Kinderschuhen
  • Aber: Addressable TV elektrisiert die TV-Welt

​Talkrunde zu Addressable TV:

  • Claus Grewenig (Leiter Medienpolitik, Mediengruppe RTL)
  • Eddy Perner (Senior ​Media Manager, Ferrero)
  • u.a.

Programmablauf