Expertenforum-Titel
„Konjunktur, Konsumklima und Marketing: Wie Corona unsere Zukunft bestimmt“ – so lautete das Thema des 2. Expertenforums 2020 am 5. November mit Special Guest Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts. Zudem gab es im Livestream spannende Insights von Havas Media, rheingold institut und Peloton. Die Themen: wirtschaftliche Entwicklung, die Stimmung der Verbraucher, Marketing und Werbung in Zeiten von Corona: Der Rückblick.
Screenforce-Whatson_KNF_Bühne_4k

In der DACH-Edition ihrer Studie „Not all Reach is Equal“ beantwortet die renommierte Forscherin Karen Nelson-Field die Kardinalfrage: Wie wirkt Videowerbung in TV und BVOD im Vergleich zu den US-Plattformen YouTube, Facebook und Instagram? Mit ihrem Studiendesign setzt die Australierin die Benchmark für Innovation, Qualität und Neutralität in der Wirkungsforschung. Alle Infos, alle Videos, alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
Anmeldung für Events,
Newsletter & Fachtagungen
stoerer
Teaser Thema Beitrag von TV zum Werbeerfolg Teaser Thema Beitrag von TV zum Werbeerfolg
Thema

Meta-Modeling-Analyse

Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Einfluss von Werbung auf Markenwahrnehmung und Absatz ist gestiegen

Good News für die Branche: Die Werbewirkung ist, anders als aufgrund der wachsenden Fragmentierung erwartet, in den vergangenen Jahren über alle Medien hinweg nicht gesunken. Im Gegenteil: Die Effekte von Werbung auf Abverkauf und Markenwahrnehmung sind heute sogar höher als vor 2013. Dabei leistet das Fernsehen als effektivster Werbekanal den mit Abstand höchsten Wirkungsbeitrag auf Sales und Awareness. Die Studie deckt mit 150 Kampagnen von 55 Marken aus 10 Branchen und 5 Jahren ein breites Marktspektrum ab.

MEHR
Teaser Thema Beitrag von TV zum Werbeerfolg Teaser Thema Beitrag von TV zum Werbeerfolg
Thema

Meta-Modeling-Analyse

Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Einfluss von Werbung auf Markenwahrnehmung und Absatz ist gestiegen

Good News für die Branche: Die Werbewirkung ist, anders als aufgrund der wachsenden Fragmentierung erwartet, in den vergangenen Jahren über alle Medien hinweg nicht gesunken. Im Gegenteil: Die Effekte von Werbung auf Abverkauf und Markenwahrnehmung sind heute sogar höher als vor 2013. Dabei leistet das Fernsehen als effektivster Werbekanal den mit Abstand höchsten Wirkungsbeitrag auf Sales und Awareness. Die Studie deckt mit 150 Kampagnen von 55 Marken aus 10 Branchen und 5 Jahren ein breites Marktspektrum ab.

MEHR

HOMETEASER - SF Thema - Meta Modeling Analyse

Okt 2, 2018, 10:16
Kopfzeile : Meta-Modeling-Analyse
Überschrift : Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Einfluss von Werbung auf Markenwahrnehmung und Absatz ist gestiegen
Button Text : MEHR
Externer Link :
Subline :
Button Sichtbar : Ja
Good News für die Branche: Die Werbewirkung ist, anders als aufgrund der wachsenden Fragmentierung erwartet, in den vergangenen Jahren über alle Medien hinweg nicht gesunken. Im Gegenteil: Die Effekte von Werbung auf Abverkauf und Markenwahrnehmung sind heute sogar höher als vor 2013. Dabei leistet das Fernsehen als effektivster Werbekanal den mit Abstand höchsten Wirkungsbeitrag auf Sales und Awareness. Die Studie deckt mit 150 Kampagnen von 55 Marken aus 10 Branchen und 5 Jahren ein breites Marktspektrum ab.
Kategorie : Thema

HOMETEASER - SF Thema - Meta Modeling Analyse

Okt 2, 2018, 10:16
Kopfzeile : Meta-Modeling-Analyse
Überschrift : Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Einfluss von Werbung auf Markenwahrnehmung und Absatz ist gestiegen
Button Text : MEHR
Externer Link :
Subline :
Button Sichtbar : Ja
Good News für die Branche: Die Werbewirkung ist, anders als aufgrund der wachsenden Fragmentierung erwartet, in den vergangenen Jahren über alle Medien hinweg nicht gesunken. Im Gegenteil: Die Effekte von Werbung auf Abverkauf und Markenwahrnehmung sind heute sogar höher als vor 2013. Dabei leistet das Fernsehen als effektivster Werbekanal den mit Abstand höchsten Wirkungsbeitrag auf Sales und Awareness. Die Studie deckt mit 150 Kampagnen von 55 Marken aus 10 Branchen und 5 Jahren ein breites Marktspektrum ab.
Kategorie : Thema
got2b got2b

Casestudy der Woche

2020 war got2b auf der Suche nach dem neuen Festival-Girl. Das Casting bei Germany’s next Topmodel stellte mit einer nationalen TV- und Onlinekampagne einen sehr lukrativen Job in Aussicht. Tamara hat am Ende die Jury überzeugt und konnte sich über ihren ersten Kampagnenauftrag freuen. Für got2b sprang neben einem neuen Gesicht für ihre Marke noch mehr heraus. Unsere Begleitforschung zeigt sehr gute Veränderungen der Marken-KPIs. Zum Beispiel stieg die Kaufbereitschaft unter den Stammseherinnen der Sendung auf von 75 auf 88 Prozent an (TopTwo). Casting-Jobs bei der Erfolgsshow sind ein Garant für positive Effekte in der Zielgruppe.

2020 war got2b auf der Suche nach dem neuen Festival-Girl. Das Casting bei Germany’s next Topmodel stellte mit einer nationalen TV- und Onlinekampagne einen sehr lukrativen Job in Aussicht. Tamara hat am Ende die Jury überzeugt und konnte sich über ihren ersten Kampagnenauftrag...

2020 war got2b auf der Suche nach dem neuen Festival-Girl. Das Casting bei Germany’s next Topmodel stellte mit einer nationalen TV- und Onlinekampagne einen sehr lukrativen Job in Aussicht. Tamara hat am Ende...

Zur Casestudy