Erfolg für AGF: YouTube ist künftig mit an Board



Es gilt als Meilenstein in der konvergenten Messung von Bewegtbild-Reichweiten: YouTube wird die Nutzung und die Reichweiten seiner Onlinevideos in Zukunft im Rahmen eines erweiterten Mediawährungsstandards von der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) erheben lassen. Erste Ergebnisse der konvergenten Nettoreichweiten für TV und Online-Bewegtbild sollen noch in diesem Jahr vorliegen.

Weiterlesen auf HORIZONT.Net ...