Audiovisuelle Medien prägen den Alltag der Menschen



Von dem täglichen Zeitbudget, das die Deutschen für die Mediennutzung verwenden, entfallen rund 70 Prozent auf TV und Radio. Wie aus einer Analyse des Rundfunkverbandes VPRT weiter hervorgeht, liegt die tägliche Nutzungszeit von Fernsehen bei 237 Minuten und die Tagestreichweite bei 69,1 Prozent der Deutschen. "Die audiovisuellen Medien prägen mehr denn je den Lebensalltag der Menschen", lautet das VPRT-Fazit.

Weiterlesen auf HORIZONT-online ...