Kinder bleiben dem Fernsehen treu



Trotz Smartphones und Spielekonsolen: Das Fernsehen bleibt auch für den Nachwuchs ein treuer Begleiter im Alltag. So ist die Zahl der TV-Geräte in Kinderzimmern nach einer Studie des Marktforschungsinstituts Iconkids & Youth im Auftrag von Super RTL zuletzt wieder gestiegen: In 24 Prozent der Haushalte mit Kindern zwischen 3 und 13 Jahren steht der Studie zufolge derzeit ein Zweitgerät im Kinderzimmer. 2015 waren es noch 21 Prozent.

Weiterlesen auf wuv-online ...