Wie steht es um die Reichweitenmessung beim Live-Streaming?



Der Kernauftrag der AGF, so Geschäftsführer Willibald Müller, sei es, der Werbewirtschaft einen einheitlichen Marktstandard für die gesamte Bewegtbildnutzung in Deutschland bereit zu stellen. Nur so sei die nötige Vergleichbarkeit und Transparenz garantiert. Deshalb will die AGF in Zukunft auch stärker mit den Anbietern von Live-Streaming zusammenarbeiten, wenn es um die Erhebung der Reichweiten von Zattoo, Magine und Co. geht.

Weiterlesen auf DWDL.de ...