"Facebook präsentiert sich als Fakebook"



"Wie Facebook im Werbemarkt kommuniziert, ist an der Grenze zur Scharlatanerie", sagt SevenOne Media-Geschäftsführer Guido Modenbach - und kritisiert dabei vor allem die Studie "The Impact of Video Ads on Facebook". Die Studie des Social Media Networks, so Modenbach weiter, wimmele nur so vor schwerwiegenden methodischen Fehlern. Facebook präsentiere sich da eher als "Fakebook".

Weiterlesen auf wuv-online ...