TV-Werbung startet gut ins neue Jahr



Die Fernsehwerbung startet gestärkt ins neue Jahr. Mit einem Zuwachs von 4,5 Prozent bei den Brutto-Werbespendings zeigt sich die mit Abstand größte Werbegattung zum Jahresanfang gut erholt. Das Werbevolumen der Fernsehwerbung lag im Januar bei 991 Millionen Euro. Insgesamt investierten die werbungtreibenden Unternehmen im ersten Monat des Jahres 2,21 Milliarden Euro. Der Zuwachs lag damit bei 1,9 Prozent.