Werbekunden drohen Facebook mit Werbestopp



Nach dem Datenskandal rund um Cambridge Analytica wird die Kritik von Werbekunden an Facebook immer massiver. Erste Unternehmen wie die Commerzbank, der Lautsprecher-Produzent Sonos und der Internetbrowser Modzilla haben ihre Werbung bereits gestoppt. Andere Kunden seien jetzt zurecht an einem Punkt, sagt David Kershaw, Chef der Agentur M&C Saatchi, an dem sie finden, "dass es genug ist". Vielen Unternehmen passen die Rahmenbedingungen bei Facebook schon lange nicht mehr - jetzt nutzen sie die Facebook-Krise.

Weiterlesen auf Süddeutsche.de ...