Sender investieren 8 Milliarden Euro ins Programm



Die deutschen Fernsehsender investieren in diesem Jahr rund 8 Milliarden Euro in ihre Programme, so eine Schätzung der Gattungsinitiative Screenforce. "So viel gab es noch nie", sagt Martin Krapf, Geschäftsführer von Screenforce. "Wir haben eine hier wahnsinnige Vielfalt an Sender und Genres. Deshalb kommt der strukturelle Wandel durch Netflix und Co. in Deutschland auch reduziert an", so Krapf weiter.

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...