US-Amerikaner informieren sich im TV



Das Fernsehen ist für 44 Prozent der US-Amerikaner die mit Abstand wichtigste Informationsquelle, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Pew-Forschungszentrums. Danach folgen mit 24 Prozent Online-Portale, das Radio mit 14 Prozent, Social Media mit 10 Prozent und Zeitungen mit 7 Prozent. 

Weiterlesen auf Standard-online ...