Audiovisuelle Mediennutzung erreicht neuen Höchststand



Neuer Rekord für die audiovisuelle Mediennutzung: Im vergangenen Jahr verbrachten die Deutschen nach einer aktuellen Analyse des Verbandes Vaunet im Durchschnitt über 9 Stunden täglich mit Radio, Fernsehen und den entsprechenden audiovisuellen Angeboten im Internet. Der Konsum von Bewegtbild über alle Plattformen lag bei 5 Stunden und 12 Minuten. Der größte Anteile daran konnte das klassische Fernsehen mit 3 Stunden und 54 Minuten für sich verbuchen.  

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...