Screenforce Days 2019: Programme und Multichannel-Strategien



  • „Explore The Magic of Total Video“: 10 Vermarkter, 10 Screenings, über 50 Sender und Plattformen, linear und On-Demand, 2 Tage – ein Event
  • Screening-Zeiten beim größten Branchenevent für Bewegtbild stehen fest

Berlin, 19. März 2019. Das Programm der Screenforce Days 2019 mit den Screening-Zeiten der Sender und ihrer Vermarkter steht fest. Die Screenings gehen im Vergleich zu 2018 in umgekehrter Reihenfolge an den Start. Am Vormittag des ersten Tages (26. Juni) beginnt SevenOne Media mit ProSiebenSat.1. Am Nachmittag folgen ServusTV, Sport1 Media, Disney Media Sales & Partnerships und ARD-Werbung SALES & SERVICES. Am zweiten Tag (27. Juni) startet am Vormittag IP Deutschland mit der Mediengruppe RTL Deutschland. Danach folgen Visoon Video Impact (u.a. MTV, Nickelodeon, Comedy Central, Zee.One), Discovery (u.a. DMAX, TLC, Eurosport, Discovery Channel), Sky Media (u.a. Sky Deutschland und Network Channels) und El Cartel Media mit RTLII.

Die Screenforce Days (SFD) finden am 26. und 27. Juni 2019 im Coloneum/MMC-Studios in Köln-Ossendorf statt. Mit über 2.000 Teilnehmern aus werbungtreibenden Unternehmen und Agenturen sind die SFD der größte Branchenevent für TV und Bewegtbild. Veranstalter ist die Gattungsinitiative Screenforce. Der Claim der diesjährigen SFD „Explore The Magic of Total Video“ verdeutlicht: Neben den aufwendig inszenierten Screenings mit den Programm-Highlights der TV-Saison 2019/2020 präsentieren die Sender und Vermarkter ein umfassendes Update zu den aktuellen Multichannel-Strategien und crossmedialen Werbeangeboten, inklusive der neuen Video-on-Demand-Plattformen.

Die zweite Säule der SFD bildet der Kongress mit hochkarätigen Speakern, prominent besetzten Panels und Präsentationen. Das Line-up der Speaker und Panel-Teilnehmer wird zeitnah veröffentlicht. Wie bereits im vergangenen Jahr findet der Screenforce Day auch 2019 als jeweils eintägige Veranstaltung in Wien (23. Mai) und Zürich (6. Juni) statt. Die Einladungen für die SFD in Köln werden Anfang April verschickt.

Das Programm der SFD 2019 im Überblick

(Stand März 2019, Änderungen vorbehalten)

Mittwoch, 26. Juni

08:30                Einlass & Frühstück
10:15                Begrüßung & Keynote
11:30                Screening SevenOne Media
13:00                Network Lunch / Screenforce Impact Hall: Vorträge & Präsentationen
15:00                Top Talk
15:45                Screening Servus TV, Sport1 Media, Disney Media, ARD-Werbung
17:30                Get Together & Screenforce Party
19:00                Show Act

Donnerstag, 27. Juni

08:00                Einlass & Frühstück
09:15                Begrüßung & Keynote
09:30                Top Talk
10:15                Screening IP Deutschland
11:45                Short Break
12:00                Screening Visoon, Discovery, Sky Media, El Cartel    Media
14:00                Network Lunch / Screenforce Impact Hall: Vorträge & Präsentationen
15:30                Event-Ende

Über Screenforce: Die Screenforce Gattungsmarketing GmbH ist die Initiative der TV- und Bewegtbild-Vermarkter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Partner sind SevenOne Media, IP Deutschland, EL CARTEL MEDIA, ARD-Werbung SALES & SERVICES, Discovery Deutschland, SPORT1 MEDIA, Visoon Video Impact, Sky Media, Disney Media Sales, ServusTV, Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT) für Österreich und AG Fernsehwerbung Schweiz (AGFS) für die Schweiz. Die 12 Partner repräsentieren gemeinsam 95 Prozent des TV-Werbemarktes in den DACH-Ländern. Mehr Infos: www.screenforce.de.

Screenforce Gattungsmarketing GmbH
Andreas Kühner, Sprecher Screenforce
Tel.:        +49 (89) 12 71 06 96
Mobil:     +49 (160) 58 64 003
andreas.kuehner@screenforce.de