"Es wird einen Shift in Broadcaster-getriebene Umfelder geben"



"TV entwickelt sich besser als der Markt", sagt Screenforce-Chef Martin Krapf zur TV-Werbebilanz 2018. So ist der der Verlust beim Nettowerbeumsatz mit einem Plus bei den Marktanteilen von TV einhergegangen. Für 2019 geht Krapf davon aus, dass die TV-Häuser überproportional vom Boom der Online-Videowerbung profitieren werden: "Es wird zu einem Shift zu broadcaster-driven Umfeldern kommen." Kunden würden die Werbewirkung bei den großen US-Plattformen zunehmend in Frage stellen. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...