TV erzielt die mit Abstand meisten Werbekontakte



Rund 80 Prozent der wahrgenommenen Kontakte mit Videowerbung finden bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern über lineares TV statt - so lautet das Kernergebnis der aktuellen Tagesablaufstudie "Fourscreen Touchpoints 2019" von IP Deutschland. Durch die Hinzunahme von Mediatheken und aufgezeichneten TV-Programmen erhöht sich diese Kontaktzahl auf 86 Prozent. Bei YouTube, Facebook & Co. liegen die erreichten Werbemittelkontakte im unteren einstelligen Bereich. 

Weiterlesen auf wuv-online ...