Neue Strategie: Adidas verstärkt Brand zu Lasten von Performance



Adidas investiert wieder stärker in seine Marke - und das zulasten von kurzfristigem Performance-Marketing. Die Analyse habe gezeigt, dass nicht Performance, sondern das Brand Building den Umsatz im stationären und Online-Handel angekurbelt hat. In der Vergangenheit investierte der Sportartikelhersteller etwa 23 Prozent in Brand und 77 Prozent in der Performance-Marketing - der Schwenk kommt also einem kräftigen Strategiewechsel gleich. 

Weiterlesen auf wuv-online ...