Digital Natives bevorzugen Mix aus Streaming und linearem TV



Digital Natives, die bei ihrer Bewegtbildnutzung ausschließlich auf Streaming setzen, sind die Ausnahme. Vielmehr sei die Multinutzung aller Kanäle, einschließlich des linearen TV, typisch für die junge Zielgruppe. Wie aus der Studie "Digital Natives 2.0" von Mediaplus und Facit Research weiter hervorgeht, bevorzugen 29 Prozent der "Bewegtbild-Heavy-User" einen Mix aus Streaming und linearem TV. Die puren Binge-Watcher seien dagegen in der Unterzahl. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...