Streaming mit lokalen Inhalten hat im Markt gute Chancen



Der Bewegtbildmarkt ist im Umbruch, die deutschen Broadcaster haben den Kampf gegen die US-Streamingdienste aufgenommen und steuern mit Milliardeninvestitionen und eigenen Streaming-Angeboten dagegen. Angesichts der internationalen Konkurrenz setzten die hiesigen Angebote stark auf lokale und non-Fiktionale Inhalte und versuchen sich mit moderaten Preisen als lokales Zusatz-Abo zu positionieren. Experten sehen gute Chancen für die deutschen VoD-Portale, sich in dieser Nische zu behaupten. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...