Corona-Krise beschert TV-Nachrichten hohe Einschaltquoten



Das Bedürfnis der Deutschen nach aktuellen Informationen rund um das Coronavirus treibt die Quoten der TV-Nachrichtensendungen in die Höhe. So schalteten zum Beispiel am vergangenen Sonntag über 17 Millionen Zuschauer die "Tagesschau" ein, die "Heute"-Nachrichten im ZDF erreichten einen neuen Jahresbestwert. Auch die News-Sendungen der Privatsender, wie die Sat.1-Nachrichten mit 1,4 Millionen Zuschauern bei den 14 bis 49-Jährigen, erreichen neue Höchstwerte.  

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...