Klartext zu Social Media.: "Wir können die gesellschaftlichen Folgen nicht einfach ignorieren"



"Wir sitzen als Marketers auf Milliardenbudgets und können die gesellschaftlichen Folgen von Social Media nicht einfach ignorieren", sagt Gregor Gründgens, Director Brand Management bei Vodafone, zur sozialen Verantwortung gegenüber Facebook & Co. "Verschwörungstheorien und massive Desinformation" seien "die Pest. "Wenn sich solche Inhalte auf Plattformen mit Milliarden-Reichweite ungehindert Bahn brechen und Demokratien gefährden", sei das eine Katastrophe, so Gründgens weiter.  

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...