Facebook: Werbekunden rufen zum Werbeboykott wegen Hate Speech und Rassismus auf



Seit Jahren steht Facebook in der Kritik wegen seines laxen Umgangs mit Hate Speech - jetzt regt sich immer mehr Widerstand auf Seiten der Werbekunden. Nach Outdoor-Marken wie The North Face und Patagonia erklärt nun die Kult-Eismarke Ben & Jerry, die zu Unilever gehört, ihren Werbeverzicht auf Facebook. "Wir pausieren unsere bezahlten Anzeigen bei Facebook als Unterstützung für die #StopHateForProfit-Kampagne", heißt es. Man rufe Facebook zu klaren und eindeutigen Handlungen auf, um die Verbreitung von Rassismus und Hassrede zu stoppen. 

Weiterlesen auf Meedia.de ...