Internet-Suche: US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier



Das US-Justizministerium nimmt Google ins Visier. Die Klage wegen unfairem Wettbewerb bei der Internetsuche, dem Kerngeschäft von Google, hat das Zeug, zum größten Wettbewerbsfall seit der Jahrtausendwende in der Tech-Branche zu werden. Damals ging es um eine mögliche Zerschlagung von Microsoft. Google schütze seine dominante Position bei der Suche und der damit verbundenen Werbung auf illegale Weise, so der Vorwurf der US-Regierung. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...