Connected TV: Neue Möglichkeiten der Zielgruppenansprache auf dem Big Screen



Laut einer aktuellen IAB-Europe-Studie soll die Zahl der CTV-Nutzerinnen hierzulande bis zum Jahr 2024 auf über 52 Millionen ansteigen. „Die Potenziale von CTV sind schon heute riesig, entwickeln sich rasant und warten nur darauf, dass wir sie gemeinsam ausschöpfen“, erklärt Bernd Hülsmann, Managing Partner bei Wavemaker, in einem Gastbeitrag mit dem Branchenmagazin „new business“ (Print, Nr. 35, 30.8.21). Darin schildert er auch, dass sich seine Agentur auf einen Premium-Ansatz fokussiere und auf die Qualität von Broadcaster-Content setzt.

„CTV findet auf dem großen Screen statt und lebt wie das klassische lineare TV von seiner audiovisuellen Kraft und hoher Werbeerinnerung. Mit CTV eröffnen sich nicht nur zusätzliche Reichweiten, sondern auch regionale Potenziale für Fernsehwerbung, ein differenziertes Messaging und eine noch bessere Frequenzsteuerung, um nur einige Beispiele zu nennen“, so Hülsmann weiter.

Weitere Insights und Entwicklungen zu den aktuellen Entwicklungen im CTV-Markt, den größten Chancen und Herausforderungen, den technischen Möglichkeiten und eine weiterführende Forschungsperspektive bietet der neue „Guide to Connected TV“ der Group M.


Weiterlesen auf Guide to CTV (kostenloser Download) ...