29.03.2021

Klimaneutralität im Werbemarkt: Green GRP - MediaPlus und ClimatePartner starten Initiative zum Schutz der Umwelt

Das Prinzip ist leicht erklärt: Wer eine Kampagne plant, kann seine CO2-Emissionen durch zertifizierte Klimaschutzprojekte neutralisieren. Der Green GRP ist eine für alle Marktteilnehmer offene Industrieinitiative mit dem Ziel, die CO2-Emissionen sämtlicher Kampagnen mit zertifizierten Klimaschutzprojekten auszugleichen. Neun namhafte Vermarkter sind an Bord, darunter aus dem Screenforce-Verbund Ad Alliance, Seven.One Media und EL CARTEL.

Weiterlesen auf HORIZONT online ...

22.03.2021

Innovation Addressable TV: ATV entwickelt sich rasant weiter und das Interesse an Cross-Device-Lösungen steigt

Addressable TV steht für die gezielte Aussteuerung großer Bewegtbildreichweiten. Dank vielfältiger Targeting-Möglichkeiten wie Geo-Lokalisation und Wettervorhersage oder auf Basis von AGF-Daten lassen sich addressable TV-Kampagnen zielgruppengenau aussteuern. Die Nachfrage im Markt steigt.

Weiterlesen auf HORIZONT online ...

19.03.2021

Ad Alliance Analyse: Einschnitte bei den Werbespendings schaden der Marke auf lange Sicht

Eine neue Untersuchung der Ad Alliance hat diese Erkenntnis noch einmal bestätigt: Werbung ist wichtig – in guten Zeiten und ganz besonders auch in schlechten. Unternehmen, die zu lange unsichtbar bleiben, fallen früher oder später aus dem Relevant Set der Verbraucher.

Weiterlesen auf HORIZONT online ...

08.03.2021

Comcast- & VAB-Studie: Fernsehwerbung pusht Erfolg von Peloton und Co

„Direct-to-Consumer-Marken gehen immer schneller und mit hohen Budgets ins Fernsehen – nicht nur in den USA, sondern auch bei uns“, erklärt Screenforce-Geschäftsführer Malte Hildebrandt gegenüber HORIZONT. „Dieses Vertrauen kommt nicht von ungefähr: Zum einen bestätigt der bloße Blick auf die Performance der beworbenen Produkte, dass sich TV-Werbung ganz offensichtlich auszahlt. Zum anderen belegen zahlreiche Studien die hohe Wirkungskraft von TV."

Mehr zum Thema erfahren Sie bei HORIZONT-online.
Zur Studie geht’s hier entlang.

04.03.2021

Comscore-Studie: OTT-Services werden zusätzlich zum klassischen Fernsehen genutzt

Streaming-Dienste werden auf Smart-TVs offensichtlich zusätzlich zum linearen Fernsehen genutzt, wie eine aktuelle Comscore-Studie zeigt.

Interessant ist zudem die Verteilung der Nutzungsdauer bei Zuschauern, die sowohl lineares TV als auch Streamingdienste nutzen: Mit 80 Prozent entfällt der Löwenanteil der Nutzungszeit auf das klassische Fernsehen und nur 20 Prozent auf Netflix und Co.

Weiterlesen auf HORIZONT online ...

22.01.2021

Markt für TV-Geräte: Zweistelliges Wachstum im Pandemie-Jahr 2020. Große Bilder und UHD-Auflösung sind gefragt

Insgesamt 7,4 Millionen TV-Geräte sind im letzten Jahr verkauft worden, wie eine Auswertung des Branchenverbands GFU zeigt. Das entspricht einer Steigerung um mehr als 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In den Vorjahren waren die Zahlen rückläufig.

Weiterlesen auf gfu ...