17.05.2019

Screenforce und IP untersuchen optimale Gestaltung von TV-Spots

In der Gemeinschaftsstudie "Mission Wirkung: Optimale Spotgestaltung" haben Screenforce und IP Deutschland analysiert, wie und mit welchen Kreationsfaktoren und Guidelines TV-Spots optimiert werden können. Dazu führte die Mediaagentur Annalect eine Onlinebefragung mit über 12.000 Personen durch. Basis waren 399 Spots und 36 Kreationsfaktoren. 

Weiterlesen auf wuv-online ...

16.05.2019

Sender trommeln kräftig für Europawahl

Die beiden großen deutschen Sendergruppen ProSiebenSat.1 und Mediengruppe RTL Deutschland machen sich für eine hohe Wahlbeteiligung insbesondere bei den jungen Wählern bei der Europawahl stark. Beide starten derzeit entsprechende Kampagnen, die auf verschiedenen Plattformen ausgespielt werden. ProSiebenSat.1 geht unter dem Motto "Geh wählen!" an den Start, bei RTL trommelt unter dem Slogan "Weil eine Stimme Unglaubliches vollbringen kann. Auch Deine!". 

Weiterlesen auf DWDL.de ...

14.05.2019

AGF weist konvergente Reichweiten täglich aus

Die AGF-Videoforschung veröffentlicht die konvergenten Bewegtbildreichweiten ab sofort auf täglicher Basis. Mit der täglichen Ausweisung schließe man auch im internationalen Vergleich zur Spitze, so die AGF. Zeitgleich stehen ab sofort auch mobile Daten zur Verfügung, so dass ab jetzt die Streaming-Nutzung sowohl auf dem Desktop als auch mobile gemessen werden kann.

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...

10.05.2019

"Es ist Zeit, Facebook zu zerschlagen"

"Wenn ein Unternehmen so groß wird, dass es einen kompletten Markt kontrolliert, läuft es Gefahr, sein Macht zu missbrauchen", sagt Chris Hughes. Es sei deshalb an der Zeit, Facebook zu zerschlagen, fordert der einstige Mitgründer von Facebook in der "New York Times". Von jedem Dollar Werbegeld, die in sozialen Medien ausgegeben werde, würden 84 Cent an Facebook fließen - laut Hughes nur eine Zahl, die die wirtschaftliche Übermacht von Facebook zeige. 

Weiterlesen auf wuv-online ...

08.05.2019

Bewegung im deutschen Streaming-Markt: Nach TV Now startet Joyn

Nach dem Relaunch von TV Now, der VoD-Plattform der Mediengruppe RTL Deutschland, Ende 2018 startet mit Joyn eine weiteres deutsches Streaming-Portal. Der Nachfolger der bisherigen 7TV-App ist eine Kooperation von ProSiebenSat.1 und Discovery Networks Deutschland. Beide Angebote verstehen sich als heimische Alternative zu den globalen VoD-Angeboten wie Netflix und Amazon Prime. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...

26.04.2019

"Die Relevanz von TV als Werbeträger ist ungebrochen"

"TV hat als Werbeträger immer noch ungebrochene Relevanz und erreicht weiterhin und ungeschlagen ein so großes Publikum wie kein zweites Medium", sagt Patrick Skorupka, Head of TV-Operations bei der Bewegtbild-Agentur Videobeat. Die Art der TV-Nutzung sei zwar differenzierter geworden, so der Bewegtbild-Experte weiter, insgesamt aber steige der Konsum in Summe und werde durch neue mediale Angebote wie VoD oder YouTube ergänzt. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...