Markentreue der Deutschen nimmt ab



Die Markentreue der deutschen Konsumenten beim Gang durch die Regale im Supermarkt nimmt ab. nach einer aktuellen Studie von Nielsen greifen nur 13 Prozent fast nie zu neuen Produkten. Mit 32 Prozent zeigt sich dagegen fast jeder Dritte sehr aufgeschlossen gegenüber neuen Produkten und probiert sie gerne aus. "Der Faktor neu ist attraktiv und wird immer mehr selbst zur Marke", heißt es in der Studie, für die Nielsen regelmäßig etwa 30.000 Onliner in 64 Ländern befragt. 

Weiterlesen auf wuv-online ...