Super Bowl erreicht weltweit 800 Millionen Zuschauer



Mit 99,9 Millionen Zuschauern erreichte der Super Bowl erstmals nach fünf Jahren wieder einen neuen Zuschauerrekord. Nach Angaben des US-Networks Fox, der das NFL-Finale übertragen hatte, waren es sogar 102 Millionen Personen, wenn die Zuschauer die Zuschauer des spanischsprachigen Ablegers und die Streamer via Verizon eingerechnet werden. Der Super Bowl ist alljährlich das TV-Ereignis in den USA schlechthin und ist für die Werbewirtschaft die größte Bühne der Welt. Weltweit waren es 800 Millionen Zuschauer. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...