Landesmedienanstalten: Stationäres TV-Gerät hat zuletzt wieder an Bedeutung gewonnen



Das stationäre TV-Gerät hat in deutschen Haushalten zuletzt wieder an Bedeutung gewonnen. Laut dem aktuellen Digitalisierungsbericht der Landesmedienanstalten ist der Big Screen für 58 Prozent der Deutschen über 14 Jahre das wichtigste Gerät zur Nutzung von Bewegtbild. Damit sei der rückläufige Trend der vergangenen Jahre gestoppt worden.

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...