Werbewirkung und Absatz

262 Studien

Erfolgreiche Beauty-Marken setzen auf TV-Umfelder

sd1_48156_averie-woodard-319832-unsplash
Erfolg lässt sich ganz unterschiedlich definieren. Als kurz-, mittel- oder langfristige Umsatzsteigerungen etwa, als erreichte Gewinnzielsetzung oder über die Position
Erfolg lässt sich ganz unterschiedlich definieren. Als kurz-, mittel- oder langfristige Umsatzsteigerungen etwa, als erreichte Gewinnzielsetzung oder über die Position einer Marke in der Gunst der Zielgruppe. Vielfach wird der Fokus zu sehr auf den kurzfristigen Umsatzerfolg gelegt – dabei ist es der Konsument mit seiner emotionalen Markenwahrnehmung, der über den langfristigen Markenerfolg entscheidet.