Comcast- & MediaScience-Studie „The Halo Effect”: Der Mix macht´s

Die Gesamtleistung einer Kampagne steigt bei Hinzunahme von TV signifikant. Insbesondere unbekannte Marken profitieren

Fernsehwerbung ist der Wirkungs-Booster für Bewegtbildwerbung auf digitalen Kanälen. Erst in Kombination mit TV-entfaltet sich die volle Wirkung von Spots. Zuschauer schenken digitalen Spots mehr Aufmerksamkeit, wenn sie sie bereits aus dem TV kennen, zugleich steigen Werbeerinnerung und Kaufbereitschaft bei Hinzunahme von TV deutlich. Die Ergebnisse gelten für bekannte und unbekannte Marken gleichermaßen, wobei letztere besonders profitieren. Das heißt im Umkehrschluss: Wer rein auf digitale Videokampagnen setzt, verschenkt enormes Wirkungspotenzial.

Präsentation "The Halo Effect"