16.01.2020

Umfrage: TV als wichtigste Quelle für Inspirationen

Das Fernsehen ist vor Social Media die wichtigste Quelle, um Inspiration für seine Hobbies und Leidenschaften zu bekommen. Wie aus der internationalen Studie ""Power People`s Passions" von Discovery auf Basis von 13.000 Befragungen weiter hervorgeht, werden Leidenschaft typischerweise zwar schon im Teenageralter entdeckt und am häufigsten von den Eltern inspiriert. Am Platz 2 kommt TV, das selbst beiden jüngeren Personen noch vor Social Media-Plattformen wie YouTube rangiert. Die weltweit wichtigsten Interessengebiete sind Sport, Ernährung, Natur/Tierwelt und Wissen.

Weiterlesen auf wuv-online ...

10.01.2020

Leifheit setzt bei seiner Werbestrategie radikal auf TV

Nicht nur die aktuelle Prognose von Group M zeigt die guten Perspektiven der TV-Werbung, sondern auch konkrete Verschiebungen von Werbebudgets. So gibt der Haushaltsspezialist Leifheit Ende Januar den Startschuss für die erste große TV-Offensive in der Firmengeschichte - und läutet damit einen radikalen Wandel seiner Werbestrategie ein. Erste Tests in Tschechien, Holland und Österreich hätten gezeigt, dass der Absatz der beworbenen Produkte deutlich gestiegen sei. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...

20.12.2019

Streaming mit lokalen Inhalten hat im Markt gute Chancen

Der Bewegtbildmarkt ist im Umbruch, die deutschen Broadcaster haben den Kampf gegen die US-Streamingdienste aufgenommen und steuern mit Milliardeninvestitionen und eigenen Streaming-Angeboten dagegen. Angesichts der internationalen Konkurrenz setzten die hiesigen Angebote stark auf lokale und non-Fiktionale Inhalte und versuchen sich mit moderaten Preisen als lokales Zusatz-Abo zu positionieren. Experten sehen gute Chancen für die deutschen VoD-Portale, sich in dieser Nische zu behaupten. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...

17.12.2019

Mediatheken der TV-Sender werden fleißig genutzt

Rund 60 Prozent der Deutschen nutzen mindestens einmal im Monat eine Onlinevideo-Angebot. Wie aus der aktuellen Ausgabe der Studie "TV-Plattform" der AGF Videoforschung weiter hervorgeht, ist YouTube die beliebteste Videoplattform (51 % der Deutschen mindestens einmal im Monat), gefolgt von Netflix (25%) und Amazon Prime (15%). Auch die Mediatheken der TV-Sender kommen gut an: Jeder dritte Deutsche nutzt sie mindestens einmal im Monat. 

Weiterlesen auf HORIZONT-Online ...

06.12.2019

d-force: Joint Venture für ATV und Onlinevideo geht an den Start

Operativer Startschuss für d-force, das Joint Venture von Mediengruppe RTL Deutschland und ProSiebenSat.1 für Addressable TV (ATV) und Onlinevideo: Nach dem grünen Licht des Kartellamtes und der Installierung der Geschäftsführung kann das Unternehmen mit Sitz in Freiburg und zunächst zehn Mitarbeitern jetzt loslegen. D-force plant u.a. den Ausbau der ATV- und Online-Video-Inventare, die über die gemeinsam genutzte Demand-Slide-Plattform (DSP) Active Agent programmatisch gebucht werden können. 

Weiterlesen auf dwdl.de ...

27.11.2019

Superbowl 2020: Ausgebucht trotz Rekord bei den TV-Werbepreisen

Die Werbeplätze während der Live-Übertragung des 54. Superbowls am 2. Februar 2020 beim US-Network Fox Sports sind bereits jetzt ausgebucht - seit fünf Jahren das erste Mal zu so einem frühen Zeitpunkt. Und das, obwohl die TV-Werbepreise eine neue Höchstmarke erreichen: So kostet ein 30-Sekunden-Spot von bis zu 5,6 Millionen Dollar so viel wie nie zuvor. Jetzt stehen laut Fox Sports nur noch in der Vor- und Nachberichterstattung freie Werbe-Slots zu Verfügung - für zwei bis drei Millionen Dollar. 

Weiterlesen auf wuv-online ...